FANDOM


VickieGuerrero

Vickie Guerrero (mit bürgerlichem Namen Vickie Lynn Guerrero) ist eine Managerin, die bei der WGL unter Vertrag steht.

Geschichte (WWE '12-Saison)

Vickie Guerrero trat erstmals in Erscheinung, als ein neuer Divas GM gesucht wurde. Sie war eine von 4 Kandidatinnen für den offenen Posten. Während sich ihre Kontrahentinnen Stephanie McMahon, Stacy Keibler und Sable jeweils Unterstützung bei den Divas holten konnten, fand Vickie keine Helferinnen. Nicht mal ihre ehemaligen Freundinnen Layla und Michelle McCool wollten Vickie unterstützen. Daher versuchte sich Vickie sowohl bei Eric Bischoff, als auch bei Vince McMahon einzuschleimen, jedoch ohne Erfolg. Nach ihrer Niederlage verschwand Vickie von der Bildfläche. Sie kehrte zurück, als Chavo Guerrero Redemption beitrat und den Royal Rumble gewann. Nachdem dieser Bischoffs Plan, von einer absichtlichen Niederlage im WrestleMania XXVIII Main Event unterstützen wollte, appellierte Vickie auf den mexikanischen Stolz bei Chavo. Ebenso versuchte Vickie ihren Neffen zu ködern, indem sie immer wieder von Eddie Guerrero sprach, der sicher stolz wäre, wenn Chavo World Heavyweight Champion werden würde. Chavo entschied sich für Vickie und die beiden gründeten zusammen mit Alberto Del Rio La Familia. Nachdem Chavo bei WrestleMania verlor, turnte Vickie zusammen mit Alberto gegen Chavo und verletzten ihn, sodass dieser lange Zeit ausfiel.

Privatleben

Vickie Guerrero heißt mit bürgerlichem Namen Vickie Lynn Guerrero und ist am 16.04.1968 in El Paso, Texas geboren. Sie war mit der verstorbenen WGL-Legende Eddie Guerrero verheiratet.

Trivia

Dein Text.