FANDOM



Sean Waltman
SeanWaltman
Persönliche Daten
Name Sean Michael Waltman
Ringname(n) X-Pac
Größe 1, 85 m
Gewicht 96 kg
Geburt 13. Juli 1972 in Minneapolis, Minnesota
Angekündigt aus Minneapolis, Minnesota
Debüt 16. März 1992
Finisher X-Factor, Super Kick 2

Sean Waltman (mit bürgerlichem Namen Sean Michael Waltman) ist ein Wrestler.

Geschichte

Wolfpac MC

Sean Waltman hatte beim Royal Rumble einen Gastauftritt, als er im Royal Rumble Match teilnahm und Redemption unterstützte. Waltman half seinem Freund Kevin Nash gegen Triple H und sorgte dafür, dass dieser eliminiert wurde. Nach diesem Auftritt wurde es um Waltman aber wieder ruhig in der WGL. Bei Tribute to The Troops wurde Sean dann Tag Team Champion, indem er den Platz von HBK Shawn Michaels einnahm. Shawn Michaels stellte sich an dem Abend gegen das Wolfpac und warf dabei seinen Tag Team Title auf den Boden. Beim PPV Extreme Rules verloren Kevin Nash und Sean Waltman die Tag Team Titles an Heart & Soul, bestehend aus Shawn Michaels und Rey Mysterio. Bei einer Houseshow konnte sich Waltman dann aber den vakannten Hardcore Title sichern indem er Heath Slater in einem Backstage Brawl besiegte. Diesen Titel verlor er jedoch bei einer Show der FCW, inder er den Main Event am Kommentatorenpult verfolgte. Nach dem Main Event attackierte ihn Claudio Castagnoli. Er konnte Waltman erfolgreich pinnen und somit den Hardcore Title der WGL für sich beanspruchen. Beim Royal Rumble 2013 trat X-Pac an der Seite von Val Venis gegen Heart & Soul (Shawn Michaels und Rey Mysterio), um die Tag Team Titles, an. Das Team des Wolfpac MC konnte durch Disqualifikation gewinnen, weil Stephanie McMahon, die Managerin von Heart & Soul, eingriff. Die Tag Team Titles konnten sie dadurch aber nicht gewinnen. Beim Cyber Sunday 2013 trat X-Pac selbst nicht im Tag Team Titles Match an. Booker T nahm seinen Platz an der Seite von Val Venis ein, dennoch stand X-Pac beim Cyber Sunday im Fokus. Nach dem Match hinterging die Managerin von Heart & Soul, Stephanie McMahon, den HBK und Rey Mysterio. Sie riss Rey Mysterio die Maske vom Kopf und verpasste Shawn Michaels einen Cheap Shot via Fußtritt. Anschließend küssten X-Pac und Stephanie McMahon sich.

Auf dem letzten Abschnitt der Road to Wrestlemania attackierte das Wolfpac MC, Rey Mysterio der sich dabei eine Verletzung zuzog. Am selben Abend hatte Heart & Soul aber noch ein Match gegen das Wolfpac MC an dem Rey Mysterio nicht teilnehmen konnte. Cody Rhodes, der ebenfalls seine Differenzen mit dem Motorcycle Club hatte, sprang für ihn ein. In den folgenden Wochen entwickelte sich eine Fehde zwischen Cody Rhodes und Heart & Soul auf der einen und dem Wolfpac MC, vertreten durch Val Venis, Booker T und X-Pac auf der anderen Seite, weshalb Michael Cole für Wrestlemania 29 ein Six-Man-Tag-Team Match ansetzte. Bei diesem Match sollten sowohl die Tag Team Titles von Heart & Soul als auch der Intercontinental Title von Cody Rhodes auf dem Spiel stehen. Da Rey Mysterio nicht teilnehmen konnte, wurde daraus ein 2 on 3 Handicap Match, indem sich Rhodes & Shawn Michaels trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit durchsetzen konnten.

Privatleben

Sean Waltman heißt mit bürgerlichem Namen Sean Michael Waltman und ist am 13.07.1972 in Minneapolis, Minnesota geboren. Privat ist er mit den WGL-Superstars Kevin Nash, Shawn Michaels und Triple H, sowie Scott Hall befreundet.

Gossip

Keine Eintragungen

Errungene Erfolge

Eigenschaften

Eigenschaft Standard Neu Differenz
Schlagkraft 70
Griffkraft 75
Submission 75
Schlagabwehr 85
Griffabwehr 85
Schnelligkeit 85
Sprung 90
Agilität 85
Adrenalin 85
Erholung 80
Härte 70
Zähigkeit 80
Charisma 85
Tag Team 95
Overall 87